DIE SONNE

Willkommen auf der Website des Informativen Bulletins „Die Sonne“ aus Wien. Fühlen Sie sich frei, diese Seite zu durchblättern und wir freuen uns über Lob, Kritik, Vorschläge, Ideen oder Kommentare. Die aktuelle Ausgabe unseres Magazins finden Sie unten sowie bei der Rubrik „Ausgaben“. Gute Unterhaltung!

Das Redaktions-Wort

Liebe LeserInnen,
 
 
die erste Ausgabe der elektronischen Zeitschrift „Die Sonne“ wurde im Juni des Jahres 2010 veröffentlicht. Seitdem arbeiten WIR – ein junges Team bestehend aus vorwiegend StudentInnen und albanischen AktivistInnen – daran, die Öffentlichkeit über die zahlreichen Aktivitäten der albanischen Volksgruppe in Österreich zu informieren und deren wahren Werte der Kunst und Kultur zu veranschaulichen.
 
Alle drei Monate erfolgt eine neue Ausgabe unserer Zeitschrift, welche über die Kundgebungen, Veranstaltung und Erfolge vieler albanischer Vereine und Einzelpersonen informiert, die durch ihre vorbildlichen Teilnahmen am gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen, künstlerischen und sportlichen Leben in Österreich auffallen und uns als albanische Gemeinschaft stolz machen.
 
Seit 2012 sind wir als kulturell-informativer Verein bei den zuständigen Institutionen mit der ZVR-Zahl 604548200 registriert.
 
Unsere Zeitschrift wird auf Albanisch und in kürzerer Version auch auf Deutsch veröffentlicht.
 
Die 20. Nummer – ,,Die Sonne“, welche im März 2015 erschien, wurde auch in gedruckter Form und kostenfrei an unsere LeserInnen verteilt.
 
 
Unsere Zeitschrift wird weltweit an mehr als 2.500 E-Mail-Adressen gesendet, während zu unseren LeserInnen berühmte Intellektuelle aus Österreich, der Schweiz, Deutschland, Belgien, Rumänien, Schweden, Großbritannien, den USA, Kanada, Australien, Albanien, Kosovo, Montenegro, Mazedonien etc., zählen. Die gesamten Leistungen, seien sie technisch, organisatorisch oder redaktionell, erfolgen auf freiwilliger Basis und ohne Gegenleistung.
 
Die Zeitschrift besitzt das eigene Logo, den Stempel und das Bankkonto und verwendet für die Kommunikation mit den LeserInnen die Webseite, die Fanpage auf Facebook und die
E-Mail-Adressen. WIR sind unabhängig und vertreten nicht die Interessen einer politischen Partei, religiösen Bewegung oder einer anderen Interessengruppe.
 
Unsere Mission ist es der Wahrheit auf einer fairen, ehrlichen und unparteiischen Weise zu dienen. Wir werden dieser Priorität für immer treu bleiben. Wir werden auf diesem heiligen Weg durch unsere Vaterlands-Liebe unseres Nationalhelden Gjergj Kastrioti-Skanderbeg und die Liebe und Humanisierung der weltweiten Mutter Teresa geführt. Wir werden unsere Aktivität mit der Hoffnung fortsetzen, dass sich unserem Weg, den wir begonnen haben, auch andere Leute anschließen werden, die gemeinsam Dinge in die richtige Richtung bewegen möchten, um mehr Verständnis und Harmonie zwischen den Albanern zu schaffen und somit viele neuen Freunde auf der ganzen Welt zu gewinnen, damit die Welt, in der heute und morgen leben, offener, wärmer, heller und besser sein kann.
 
Wenn wir durch den Segen und die Hilfe Gottes und der Menschen die Verwirklichung dieser Vision schaffen, werden wir uns selbst erfüllt fühlen.
 
Der Koordinations-Rat der elektronischen Zeitschrift ,,Die Sonne“.
 
Wien, August 2015

Neueste Ausgabe erschienen

Durchblättern Sie die neueste Ausgabe des Magazins "Die Sonne", indem Sie auf das Titelbild klicken!

Folgt uns auch auf

Hochachtungsvoll,

Die Redaktion

Danke für Ihren Besuch!

© Die Sonne

ZVR-Zahl: 604548200

Webmaster: Besim Xhelili